19 | 17.09.2020 – 12.02 Uhr | TH WASSER Y | Friedrichskoog

Alarmierung:
Vollalarm | Feuerwehr Friedrichskoog
Einsatzzeit:
17.09.2020 | 12.02 Uhr – 12.46 Uhr
Mitalarmierte Kräfte:

2 Rettungswagen
Notarzteinsatzfahrzeug
Rettungshubschrauber SAR 10
Seenotrettungskreuzer der DGzRS Büsum
FF Dieksanderkoog
FF Itzehoe – Tauchergruppe
Polizei
Einsatzort:
Friedrichskoog

Einsatzbericht:
Zwei Touristen hatten das auflaufende Hochwasser am Badestrand von Friedrichskoog-Spitze unterschätzt. Selber sah sich das Ehepaar gar nicht in Gefahr, sie waren bloß etwas langsamer unterwegs. Aufmerksame Passanten erahnten ein Problem und setzten den Notruf ab. Ein Großaufgebot von Rettungskräften war unterwegs. Im Verlauf des Einsatzes kamen die beiden Badegäste noch selbstständig an Land. Die anrückenden Kräfte konnten den Einsatz abbrechen.

Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW, LF 24, LF 16-TS, RW2, MTW