21 | 22.09.2019 – 13.15 Uhr | NOTF NA | Friedrichskoog

Alarmierung:
SOA-AED | Feuerwehr Friedrichskoog
Einsatzzeit:
22.09.2019 | 13.15 Uhr – 16.15 Uhr
Mitalarmierte Kräfte:

1 Rettungswagen
1 Notarzteinsatzfahrzeug
1 Rettungshubschrauber
Polizei
Einsatzort:
Friedrichskoog

Einsatzbericht:
Am frühen Nachmittag kam es auf der Koogstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus ungeklärter Ursache kollidierte ein Motorradfahrer mit einem PKW. Der eintreffende Notarzt konnte beim Motorradfahrer nur noch den Tod feststellen.

Da das Meldebild scheinbar sehr unklar schien, wurde ausschließlich unsere Ersthelfer-Gruppe alarmiert. Nachdem der Einsatzort gefunden wurde, leiteten die Kameraden die ersten Maßnahmen ein. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und beide Verkehrsteilnehmer wurde erstversorgt.

Da die Lage auf Seite der Feuerwehr statisch war, wurde auf die Nachforderung weiterer Kräfte verzichtet. Der Hubschrauber wurde durch den Rettungsdienst abbestellt. Nachdem der DEKRA-Gutachter mit der Unfallaufnahme fertig war, konnte die Einsatzstelle geräumt und an die Polizei übergeben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW, RW1
Eingesetztes Material:
3 Sack Ölbindemittel
Mannschaftsstärke:
6 Kameraden

© Freiwillige Feuerwehr Friedrichskoog

Wir weisen darauf hin, dass die Einsatzbilder im Nachhinein gemacht wurden und es so beim Einsatz zu keinerlei Verzögerung gekommen ist.