29 | 19.10.2018 – 20.23 Uhr | FEU | Friedrichskoog

Alarmierung:
Vollalarm | Feuerwehr Friedrichskoog
Einsatzzeit:
19.10.2018 | 20.23 Uhr
Mitalarmierte Kräfte:

Polizei
Rettungswagen
Einsatzort:
Friedrichskoog

Einsatzbericht:

Am heutigen Abend wurden wir von der Leitstelle West mit einem Vollalarm zu einem Feuer alarmiert. Ein Gartenschuppen brannte in voller Ausdehnung. Die Löschversuche der Nachbarn schlugen fehl. Erst nach dem Eingreifen unserer Wehr konnte das Feuer gelöscht werden.

Eine besondere Herausforderung stellte die räumliche Nähe zum Wohnhaus dar. Der Schuppen stand nur ca. 2 Meter neben dem Gebäude, welches leicht in Mitleidenschaft gezogen wurde. Wir löschten das Feuer mit Hilfe eines C-Rohres und kontrollierten anschließend die Überbleibsel des Schuppens sowie den Dachüberstand des Wohngebäudes mit Hilfe unserer Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern.

Nach dem Löscherfolg übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei.

Eingesetztes Material:
1 C-Rohr
Wärmebildkamera
Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW
LF 24
LF 16-TS

Mannschaftsstärke:
20 Kameraden

© Freiwillige Feuerwehr Friedrichskoog

Wir weisen darauf hin, dass die Einsatzbilder im Nachhinein gemacht wurden und es so beim Einsatz zu keinerlei Verzögerung gekommen ist.